Sicherstellung der Grundversorgung – Energienetz

Sicher: Wir bauen sämtliche Trafostationen um, dass man alles berühren kann (berührungssicher).
Sämtliche Verteilkabinen (VK) sind im gleichen Stil umgebaut und somit berührungssicher. Die Elektra Beinwil/Freiamt hat sämtlich oberirdische Leitungen im Erdreich verlegt. So dürfen wir mit Stolz sagen, dass wir unseren Kunden eine gesicherte Grundversorgung anbieten können.

Beschreibung: D:\Privat\Eigene Bilder\Trafo Mitteldorf\Trafo Neu Landi 010.jpgBeschreibung: D:\Privat\Eigene Bilder\Brand Kabine Neimatt\Neu  Kabine Neumatt\Neu  Kabine Neumatt 001.jpgBeschreibung: D:\Privat\Eigene Bilder\Umbau Brunnwil\IMG_2180.JPGBeschreibung: D:\Privat\Eigene Bilder\Umbau Brunnwil\IMG_2180.JPG

Attraktiv: Wir bieten attraktive Tarife

Ökologisch: Wir setzen alles daran, die Produktion aus erneuerbaren Energiequellen in der Region für die Region zu fördern.

Service: Bei Störungsfällen reagieren wir schnell

  • Josef Broch
    Präsident
  • Erhard Huwyler
    Vice-Präsident
  • Pirmin Bucher
    Beisitzer
  • Michi Bütler
    Aktuar
  • Armin Rogger
    Beisitzer
  • Albert Betschart
    Betriebsleiter

Zum Vergrössern ins Bild klicken...

  • Transformatoren: 11
  • Verteilkabinen (VK): 17
  • Messpunkte (Zähler): 690
  • Abonnenten: 585
  • Energie (2017): 5‘425‘508kWh
  • Kabel Mittelspannung: 9.02 km
  • Kabel Niederspannung: 28.3 km
  • Kabel Signal: 8.6 km
  • Strassenbeleuchtungskabel: 6.8 km
  • Rundsteuerempfänger: 315
  • Strassenlaternen: 113